Kreisgruppe Wolfsburg

Aktuelles

Weg von Putins Öl und Gas: BUND ruft zum Energiesparen auf

Der Übergang auf regenerative Energiequellen und Energiesparen war bisher schon aufgrund des voranschreitenden Klimawandels extrem wichtig, nun kommt aufgrund des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine ein weiterer Grund hinzu, denn wenn jeder Haushalt in Deutschland sofort 10% seines Energieverbrauchs einsparen würde, wäre die Abhängigkeit von russischen Energieimporten schon etwas geringer. Tipps, wie jeder Haushalt sofort zwischen 10-15% Energie sparen kann, findest Du hier ...


 

Bodenschatz Kompost

Wir treten ihn mit Füßen, unseren Boden. Dabei hängt unser Leben von einer Schicht von nur 5 bis 50 cm der obersten Verwitterungsschicht ab. Ohne diesen Boden verlieren wir Menschen unsere Existenzgrundlage, ebenso die Pflanzen und Tiere. Helfen Sie mit, Bodenschätze zu produzieren! Geht ganz einfach. Wie erfährst Du hier ...


 

Wildblumenwiese an der Aller angelegt

Foto: Reinhold Wagner

Am 2. April haben wir, das waren neun nette, engagierte Menschen, uns in Vorsfelde am Achtenbütteler Weg getroffen, um auf dem Aussichtshügel der Aller-Renaturierung eine Wildblumenmischung anzusäen. Mehr ...


 

„Niedersachsens schillernde Gewässervielfalt“

Quelle: Privat

Wolfsburg bietet mit seinen vielen Seen, Teichen und Wasserläufen eine große Vielfalt an Lebens- und Erholungsräumen an. Wenn Du dazu noch gerne mit Kamera und Smartphone in der Natur unterwegs bist, haben wir eine interessante Sache für Dich hier.


 

5 Tipps: Energiesparen beim Heizen leicht gemacht

Foto: Pixabay  (Quelle: pixabay, Erstellt 8. Januar 2014 / https://pixabay.com / https://pixabay.com/de/photos/thermostat-heizung-heizk%C3%B6rper-250556/)

Wir haben 5 Tipps, was Du beim Heizen beachten solltest, damit Deine Umwelt umd Dein Geldbeutel geschont werden. Mehr ...


 

Wespen: Wespenbeauftragter hilft !

Sommerzeit ist auch Wespenzeit. Hin und wieder siedelt sich ein Volk in ungünstiger Nähe zum Menschen an. Hier hilft Norbert Behrens. Er ist Wespenbeauftragter der Stadt Wolfsburg und berät was zu tun ist. Sofern ein Umsiedeln der geschützten Art möglich ist, übernimmt er dies. Dies gilt im Übrigen auch für die hochgeschützte Hornisse. Du erreichst Norbert Behrens unter der Nummer 05363-30129.


 

Aufruf: Hilfe für Schleiereulen

Foto: Shutterstock

Unser Partner, die freie ornithologische Arbeitsgemeinschaft "Hilfe-für-Schleiereulen", benötigt dringend Hilfe. Mehr ...


 

Nistkästen für Vögel bekommst Du bei uns!

In Deutschland wird mehr als die Hälfte aller Vogelarten inzwischen als gefährdet eingestuft. Vögel finden heutzutage immer weniger Nistmöglichkeiten. Ursache sind intensive Forst- und Agrarwirtschaft sowie übermäßig gepflegte Gärten und Parkanlagen.

Helfen Sie einer Vogelfamilie, indem Sie am Haus oder im Garten einen Nistkästen aufhängen. Der BUND Wolfsburg bietet in Zusammenarbeit mit einem Wolfsburger Partner hochwertige Nistkästen für (fast) alle Vogelarten an. Die Nistkästen werden im Naturschutzzentrum Wolfsburg gegen eine kleine Spende abgegeben.

Ein tolles Erlebnis für Kinder: Nistkästen selber bauen. Bei uns erhalten Sie auf Anfrage auch die Bausätze dieser hochwertigen Nistkästen. Auf Anfrage können wir auf individuelle Wünsche reagieren. Fragen rund um den Nistkasten beantworten unsere BUND-Experten jederzeit gerne.


 

Handysammlung

Ausgediente Handys kannst Du bei uns im Naturschutzzentrum Wolfsburg abgegeben.
Die Mobiltelefone werden umweltschonend recycelt.

Handys enthalten eine Vielzahl wertvoller und sehr seltener Rohstoffe wie Gold, Silber und Kupfer. Diese können recycelt werden. Recycelte Rohstoffe müssen nicht mehr in Krisengebieten abgebaut werden, wodurch Mensch und Natur geschützt bleiben.