Kreisgruppe Wolfsburg

Frühlingserwachen in den Wolfsburger Wäldern

Quelle: Pixabay

Das gelbblühende Scharbockskraut begrüßt uns am Wegesrand, die weißblühenden grazilen Buschwindröschen haben bei Sonnenschein die Blüten weit geöffnet. Zu dieser Gemeinschaft gesellen sich ab und an die zarten, blaublühenden Duft-Veilchen und die himmelblauen Leberblümchen. Ein wohltuender Anblick nach der langen grauen Winterzeit. Der hohle Lerchensporn mit den aufrechten, purpurroten bis violetten oder auch weißen Blüten steht schon in den Startlöchern. Das Waldbingelkraut ist eher bescheiden mit seinen gelblich weißen, zarten und fast unscheinbaren Blüten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei einem Waldspaziergang. Bestimmt entdecken Sie noch mehr Frühlingsblüher. Dank der vielen Pflanzenbestimmungs-Apps können Sie Ihre Kenntnisse über den Reichtum an Frühblühern in Wolfsburgs Wäldern einfach erweitern.