Giftige Weihnachtsbäume

Der BUND hat Weihnachtsbäume von einem unabhängigen Labor auf Rückstände von Pestiziden untersuchen lassen. Bei fast allen analysierten Bäumen wurde das Labor fündig.
Es wurden neun verschiedene Pestizide gefunden, davon fünf der gefährlichsten, die derzeit in der EU eingesetzt werden.

In geschlossenen und beheizten Räumen kann es zu Ausdünstungen der Giftstoffe in die Raumluft kommen. Dies kann ein erhebliches Gesundheitsrisiko für Sie und Ihre Familie darstellen.

Der BUND rät, nur ökologische Weihnachtsbäume zu kaufen, da diese nicht mit Pestiziden behandelt werden.

In Wolfsburg können ungespritzte Weihnachtsbäume ab dem 10. Dezember z. B. auf dem Reislinger Markt erworben werden. Infos hier.

Weitere Informationen und Quellen für ökologische Weinachtsäume finden Sie hier.

Wie wünschen Ihnen und Ihrer Familie giftfreie Weihnachten!



Suche