Renaturierungsprojekt bei Ehmen 2008

Wassererlebnisplatz Mühlenriede I
Anfahrtsskizze, Parkplatz

Die „MÜHLENRIEDE AG“ des BUND projektierte an einem Mühlenriede-Abschnitt westlich des „alten Bahndamms“ im Süden von Ehmen eine naturnahe Verlegung des Bachverlaufs auf 400m Länge unter dem Projektnamen "Mühlenriede II".

Der bisherige (kanalartige) Riedeverlauf bleibt dabei mit einem permanenten, kleinen Wasserzufluß erhalten. Der neue Bachlauf wurde in einer großen Schleife auf das städtische Grundstück verlegt.

Lageplan in Ehmen


Es besteht im Übrigen kein Zusammenhang dieses Projekts mit dem Umbau des benachbarten "Alten Bahndamms" als Talsperre, welches eine reine Hochwasserschutzmaßnahme der Stadt Wolfsburg darstellt.



Suche