Nachpflanzung am Rotekampweg

Bei allerbestem Herbstwetter konnten am 12.11. endlich die Nachpflanzung in der neuen Hecke am Rotekampweg vorgenommen werden.

Der extrem kalte Winter 2010/11 und das trockene Frühjahr hatten zu vielen Ausfällen geführt, so dass im Spätsommer eine traurige Bilanz gezogen werden musste.

Nun waren die bestellten Pflanzen eingetroffen und Kornelirsche, Brombeere, Vogelkirsche  sowie Weißdorn ,Salweide und Mispel wurden mit viel Enthusiasmus und einer Prise Liebe zur Natur an die vorgesehenen Standplätze verbracht.

Die Firma Lieven hatte einen Tank mit Wasser bereit gestellt, so dass die jungen Pflanzen ordentlich angegossen werden konnten. Nach ca. 2 1/2 Stunden konnten die Mitglieder der Heckengruppe zufrieden ihren Arbeitseinsatz beenden.

Möge es den Pflanzen gut ergehen.



Suche