Am Bach spielen und Staudämme bauen

 

 

Hast du schon einmal an einem Bach Staudämme gebaut, Wasser umgeleitet, aus Holz kleine Stege gebaut, Holzschiffchen treiben lassen und bist mit nackten Füßen durch das Wasser gewatet?

 

An manchen Stellen gurgelte der Bach und manchmal spiegelten sich Bäume im Wasser. Manchmal lagen glitschige Steine im Bach, an anderen Stellen war der Bachgrund sandig oder schlammig.

 

Am Samstag, 26.Oktober 2019 können Kinder mit Arne und Willi Lieven eine Staustufe in der Mühlenriede bei Mörse bauen. Er verwendet dabei natürliche Materialien, die wir in der Nähe sammeln. Dauer ca. 2 Stunden.

 

Mitzubringen sind Gummistiefel, Spaten und Fahrtenmesser. Wechselsachen und auch ein Handtuch wären angebracht.

 

Treffpunkt ist um 14.30 Uhr in Mörse am Gewässererlebnisplatz an der neuen Mühlenriede-Holzbrücke. Parken bitte auf dem Schützenplatz.

 

 

 



Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung
Suche