Hecken schmecken

Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Eine prall gefüllte Speisekammer – die herbstliche Hecke hält für Tiere und Menschen ein reichhaltiges Angebot an nahrhaften und gesunden Wildfrüchten bereit. Die Vögel erfreuen sich an den Früchten von Vogelbeere, Pfaffenhütchen und Rotem Hartriegel, Eichhörnchen und Mäuse schlemmen an Haselnüssen. Welche Heckenfrüchte sind für den Menschen verwertbar und wohlschmeckend, und was kann man daraus zubereiten? Wir probieren Leckeres aus der Hecke und stellen natürliches Vogelfutter her, das den Vögeln im Winter hilft und den Kindern die Gelegenheit für Vogelbeobachtungen im eigenen Garten gibt.

Treffpunkt: Grünes Klassenzimmer Kerksiek (Ehmen / Fallersleben, Ecke Bockhorst / Am Kerksiek). 

Zeit: Samstag, 5.10. 14:30 bis 16:30 Uhr

Anmeldung bitte bis zum 2.10. an nzwob@wolfsburg.de



Exkursionsleitung

Monika Hopf

Joanne Jung

Inga Lüdecke

Tanja Radau

Suche