Der Wettbewerb 2015 ist beendet; wir haben Gewinner ...

... Gewinner sind alle, die an unserem Wettbewerb teilgenommen haben !

Wir bedanken uns ganz herzlich für die rege Beteiligung und die tollen Beiträge.
Teilgenommen haben 49 Personen überwiegend aus Wolfsburg. Diese haben über den vorgegebenen Zeitraum von Juli bis August 66 Beiträge eingereicht. Im Juli war die Anzahl der eingereichten Motive mit 22 am höchsten. Die Meldehäufigkeit von den im Aufruf zum Wettbewerb „Gesucht!“ vier Tagfalterarten ergab folgende Reihenfolge:

  1. Zitronenfalter mit 16 Meldungen
  2. Distelfalter mit 14 Meldungen
  3. Kleiner Fuchs mit 10 Meldungen
  4. Schwalbenschwanz mit 4 Meldungen.

Darüber hinaus wurden weitere alte Bekannte eingereicht wie Tagpfauenauge, Kohlweißling und Admiral. Nicht wenigen Einsendern sind Motive wie C-Falter, Kaisermantel und Aurorafalter geglückt. Selbst relativ seltene Arten wie Spanische Fahne, Ligusterschwärmer oder Schachbrett wurden eingereicht. Besonders erwähnt seien hier die nicht einfach zu machenden Fotos vom Taubenschwänzchen, unserem heimischen Kolibri.

Weil es dann doch so viele Beiträge waren mit tollen Motiven, haben wir die Gewinner ausgelost:

  1. Platz ist das Foto Nr. 76, ein Schwalbenschwanz
  2. Platz ist das Foto Nr. 32, ein Distelfalter
  3. Platz ist das Foto Nr. 40, ebenfalls ein Distelfalter

Hinter jedem Bild gibt es eine Geschichte, so auch das von Frau Heeschen mit ihrem Gewinnerfoto: Auf dem Foto ist eben nicht nur ein Schwalbenschwanz zu sehen, der sowieso schon zu den seltenen Tagfaltern gehört. Dieser Schwalbenschwanz hat tatsächlich auch in ihrem Garten das Licht der Welt erblickt. Und zwar, weil sich die Raupen aus den Eiern entwickelt haben, die ihre unbekannte Elterngeneration an ihren Fenchelpflanzen abgelegt hatten. Nachdem sie sich schön dick gefressen hatten, verpuppten sie sich und verbrachten den Winter in einer geschützten Ecke auf ihrer Veranda. Im nächsten Frühjahr wurde die Veranda mit frischer hölzener Blütenpracht von Ikea aufgehübscht und nach zweimaligem Hinschauen sahen Herr und Frau Heeschen tatsächlich den frisch geschlüpften Schwalbenschwanz an einer dieser Ikeablüte! Fast nicht zu glauben, aber doch war.

Auch in der Wolfsburger Presse kam das Thema gut an.

Zeitungsartikel in WAZ vom 10.11.2015

WN (Wolfsburger Nachrichten)
07.11.2015

Zeitungsartikel in WN vom 07.11.2015

Was eingesendet wurde ... eine Auswahl

Hier eine Galerie der eingereichten Fotos.

(Zum Vergrößern ins Bild klicken!)

Bild zurück mit Pfeil links | Bild vor mit Pfeil rechts | Abbruch mit ESC

Foto gesucht

Die schönsten Schmetterlingsfotos 2015

JedeR kann mitmachen. Ist Ihnen ein schönes Foto geglückt, schicken Sie es als E-Mail an uns. Sie können es aber auch auf anderen Medien (Stick, Simkarte) direkt zu uns ins Büro bringen. 

Die Aktion läuft bis einschließlich 30. September 2015. Die besten drei Fotos werden ausgelobt.

Wenn Sie damit einverstanden sind, das wir Ihr Foto auf unsere Homepage stellen, teilen Sie uns das bitte mit.

E-Mail: nzwob@wolfsburg.de

Die Öffnungszeiten: Montag und Dienstag von 10:00 bis 12:00 Uhr, Donnerstag von 16:00 bis 18:00 Uhr.



Suche