BUND Kreisgruppe Wolfsburg: Newsletter November 2018
 
 

BUND Kreisgruppe Wolfsburg, November 2018

Liebe Freunde des BUND und des Naturschutz-Zentrums Wolfsburg,

der Herbst hat seine ganz eigenen Reize und bietet viele Möglichkeiten, im eigenen Garten für den Naturschutz aktiv zu werden. Leider müssen wir immer wieder feststellen, dass es an vielen Stellen an der notwendigen Sensibilität im Umgang mit unserer Umwelt fehlt. In einem konkreten Fall möchten wir Sie bitten, uns bei der Beweissicherung zu helfen. Außerdem möchten wir auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die hier in Wolfsburg auf besonderes Interesse stoßen dürfte.

 


Aufruf: Es werden Bilder vom Drömling benötigt

Im Naturschutzgebiet "Wendschotter und Vorsfelder Drömling" wurden die Wirtschaftswege widerrechtlich ausgebaut. Die Wolfsburger Presse berichtete über den schwerwiegenden Eingriff in dem Niedermoor. Der BUND benötigt dringend Bilder zum früheren Zustand der Wege. Mehr  ...

 


Der tierfreundliche Garten im Herbst

Was Sie mit dem alljährlich anfallenden Gartenabfall machen können und wie Sie damit den Tieren über den Winter helfen erfahren Sie hier...

 


Pflanztipp: Kornelkirsche

Unser Pflanztipp des Monats: Pflanzen Sie jetzt Sträucher für die Tierwelt, z.B. die Kornelkirsche. Im Frühjahr bietet sie mit ihren früh erscheinenden, nektarreichen Blüten eine wichtige erste Nahrung für Bienen, Wildbienen und Schmetterlinge. Im Herbst fressen viele Vogelarten ihre Früchte. Die Früchte lassen sich zudem zu einer leckeren Marmelade verarbeiten. Mehr Informationen zur Kornelkirsche finden Sie hier...

 


Heckendetektive im Grünen Klassenzimmer: Kinder entdeckten Tierspuren und pflanzten Sträucher

Am Sonntag, 21.10. ging es im Grünen Klassenzimmer Kerksiek um die Hecke und ihre tierischen Bewohner. Als Hecken-Detektive gingen etwa 20 Kinder auf Entdeckungstour und suchten Spuren von Tieren. Mehr...

 


Podiumsgespräch: Größer, Breiter, Mehr PS - wo bleibt die Verkehrswende?

Der Kreisverband Bündnis90/Die Grünen lädt zu einem Podiumsgespräch am Montag, 12. Nov. um 19:00 Uhr im Alvar Aalto Kulturhaus ein.

Unter dem Thema: "Größer, Breiter, Mehr PS - wo bleibt die Verkehrswende?" diskutieren über das aktuelle Thema Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der Deutschen Umwelthilfe (DUH), und Oliver Krischer, Abgeordneter im Deutschen Bundestag.

Weiter Informationen zur Veranstaltung erhalten Sie hier ...

 

Bitte reichen Sie diesen Newsletter weiter an Freunde, Bekannte und Verwandte. Wenn Sie Anregung und Kritik haben, nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.

Für den BUND, Kreisgruppe Wolfsburg

Gerhard Chrost
1. Vorsitzender

 

Ihr Newsletterabo

Sie erhalten diesen Newsletter, weil wir annehmen, dass für Ihr Engagement auch Themen zum Umweltschutz in Wolfsburg wichtig sind. Falls Sie den Newsletter von Freunden oder Verwandten erhalten haben, aber gerne regelmäßig beziehen wollen, können Sie sich unter unserer E-Mail nzwob@wolfsburg.de  mit dem Betreff "Newsletter abonnieren" anmelden. Sollten Sie den Newsletter nicht mehr wünschen, können Sie sich unter gleicher Adresse mit dem Betreff "Newsletter abbestellen" abmelden.

 
 

Home   |   Kontakt   |   Impressum