Exkursionsprogramm 2019

Den Flyer zum Exkursionsprogramm 2019 können Sie hier herunterladen.

Haben Sie eine Exkursion verpasst?
Hier können Sie Berichte früherer Exkursionen nachlesen. Vielleicht machen wir Sie ja neugierig? Wir freuen uns auf Ihren Exkursionsbesuch, Sie sind herzlich eingeladen.

Mit freundlicher Unterstützung der Niedersächsischen Bingo-Umweltstiftung.

Hinweis: Durch Klick auf die Überschrift erhalten Sie mehr Details zum jeweiligen Termin.

Termin

Titel:
Wildbienenbestimmungskurs
Datum: 
Sonntag, 17. November 2019 , 10:00 Uhr - 15:00 Uhr
Veranstalter:
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) Landesverband Niedersachsen e.V.
Ort:
„Bienenhaus“ im Schulbiologiezentrum Hannover (Botanischer Schulgarten Burg)
Beschreibung:

Beim Stichwort „Biene“ denken die meisten von uns zuerst an die Honigbiene. Doch die Honigbiene ist nur eine Bienenart unter vielen. Allein in Niedersachsen leben etwa 360 verschiedene Wildbienenarten. Eines haben alle Wildbienen gemeinsam: Sie übernehmen eine entscheidende Funktion in unseren Ökosystemen und bestäuben zahlreiche Wild- und Kulturpflanzen.
Das Erkennen und Bestimmen von Wildbienen ist allerdings nicht so leicht. Unser Kurs soll daher einen Einstieg in die Thematik bieten. Er richtet sich an Interessierte ohne Bestimmungserfahrung. Gemeinsam entdecken wir die Vielfalt der Wildbienen und ihre spannende Lebensweise. Wir üben die Bestimmung mit dem Stereomikroskop und lernen spielerisch häufige Arten anhand von auffälligen Merkmalen zu erkennen.
Dank der Förderung durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung ist der Kurs kostenlos. Bestimmungsliteratur wird für die Dauer des Kurses zur Verfügung gestellt. Für Getränke und Gebäck wird gesorgt.

Anmeldungen zum Bestimmungskurs sind bis zum 07. November 2019 per Mail (an jakob.klucken@nds.bund.net) möglich.

Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anfahrt: Parkmöglichkeiten sind vor Ort gegeben. Per ÖPNV vom Hauptbahnhof mit den Stadtbahnlinien 4 und 5 (Richtung Stöcken), Haltestelle „Schaumburgstraße“ und dann noch ca. 10 Minuten Fußweg Richtung Norden. Das Bienenhaus liegt hinter den Gewächshäusern und Versuchsbeeten und steht etwas isoliert mittig im Gelände.

 

 

Zurück


Logo Niedersächsische Umwelt-Bingostiftung
Suche